Vitra Design Museum



Wenn ein Unternehmen, dessen Produkte sich durch Kreativität und Originalität auszeichnen, sich für seine Sammlung ein Museum baut, so

Seit den 1980er Jahren hat die Firma Vitra Bauten mit weltweit renommierten Architekten errichtet. Das einzigartige Architekturensemble umfasst Bauten u.a. von Tadao Ando, Richard Buckminster Fuller, Frank Gehry, Nicholas Grimshaw, Zaha Hadid, Herzog & de Meuron, SANAA, Álvaro Siza und anderen. Der Architekturkritiker Philip Johnson schrieb darüber: »Seit der Gründung der Weißenhofsiedlung in Stuttgart im Jahr 1927 wurden nirgends auf der Welt mehr Bauwerke von den herausragendsten Architekten der westlichen Hemisphäre errichtet.« Die Bauten auf dem Vitra Campus kontrastieren miteinander, fügen sich aber zugleich harmonisch in die Umgebung ein. Sie spiegeln eine Unternehmensphilosophie, die nicht nach einer einheitlichen Firmenarchitektur sucht, sondern als offenes Projekt unterschiedliche Positionen fördert. Im VitraHaus – Vitras Flagshipstore – wird die gesamte Vitra Home Collection präsentiert: von den großen Klassikern bis hin zu den neuesten Entwürfen zeitgenössischer Designer. Die ausgestellten Möbel und Gegenstände können vor Ort ausprobiert, bestellt und gekauft werden. Bitte beachten Sie, dass viele Gebäude des Vitra Campus können nur im Rahmen einer Architekturführung besichtigt werden.
Der Vitra Campus gliedert sich in einen öffentlichen und einen nicht-öffentlichen Bereich. Im öffentlichen Bereich befinden sich das Vitra Design Museum, das VitraHaus und der Vitra Rutschturm auf der Álvaro-Siza-Promenade. Der nicht-öffentliche Bereich, das eigentliche Werksgelände, kann nur im Rahmen einer Architekturführung besichtigt werden.

Adresse

Charles-Eames-Str. 2, 79576 Weil am Rhein
Telefon: +49.7621.702.3200 Museum: 10,00 € / ermäßigt 8,00 € / Kinder unter 12 Jahren frei Mit dem Pkw aus Deutschland und Schweiz: Autobahn A 5, Ausfahrt Weil am Rhein, links abbiegen und Beschilderung folgen. Aus Frankreich: Grenzübergang Palmrain, dann E 35 folgen bis Vitra Campus. Öffentliche Verkehrsmittel: Ab EuroAirport Basel-Mulhouse-Freiburg: Bus 50 bis Basel Bahnhof SBB (13 Minuten); Tram 2 bis Badischer Bahnhof (9 Minuten), Bus 55 bis Vitra (16 Minuten)

Öffnungszeiten

Täglich 10 – 18 Uhr

Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte informieren Sie sich vor Ihrem Besuch auf der Webseite des Museums unter http://www.design-museum.de

Lade Karte ...