„mein reklame-fegefeuer“. Herbert Bayers Werbegrafik von 1928 bis 1938

Berlin. Die Sonderausstellung im Bauhaus‐Archiv/Museum für Gestaltung widmet sich dem gebrauchsgrafischen Schaffen des Bauhaus‐Lehrers nach seinem Weggang vom Bauhaus bis zu seiner Emigration in die USA. Herbert Bayer hat viele Leben gelebt: 1900 geboren, am Bauhaus in der Wandmalerei unter Schlemmer und Kandinsky ausgebildet und 1925 Meister der neuen Werkstatt für Typografie und Werbung; ab […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben