Margaret Bourke-White – Historische Augenblicke

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts war Margaret Bourke-White (1904-1971) in der von Männern dominierten Welt des Fotojournalismus eine Ausnahmeerscheinung. Als erste Frau arbeitete sie ab 1929 als Fotoreporterin für das Magazin Fortune, als Erste durfte sie 1930 in die Sowjetunion einreisen, um das Leben dort fotografisch zu dokumentieren, und als erste weibliche Fotografin […]

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben